neu im Shop
 +41 41 390 03 93 / +41 41 390 07 03  Luzernerstrasse 14, CH-6353 Weggis (kein Ladenlokal)

paar Moderatorenlampen Napoleon III, Rosendecor

Sie sind hier: Petrollampen-Shop » Petrollampen antik » Moderateurlampe

paar Moderatorenlampen Napoleon III, Rosendecor

Artikelnummer: PLM_H_A_003
Meine Sendung ist zerbrechlich Sendungszuschlag CHF 7.50: Ja

paar Moderateurlampen, werden nur im Set abgegeben (2Stk.). Die Lampen werden nicht einzeln verkauft.

620,00 CHF ()

   Zzgl. Versand. und Verpackung

Kann nicht in folgende Länder geliefert werden:

Sofort ab Lager: Abverkauf vorbehalten

Für später merken

PRODUKTMERKMALE

  • paar Moderatorenlampen Napoleon III Öllampe mit floralem Rosendecor

  • Grund zartes Lindengrün mit prächtigem handbemaltem Floralemmuster Rosen eingebetet, in Messing Sockel und Brennerschnabel, dazwischen ein Messingübergang

  • Masse: Moderateurlampe iØ 170 x H 700 mm (über Zylinder gemessen)

  • Top Zustand des hangemalten Rosendecor

  • eine der Porzellenvasen weisst einen klein kaum sichtbaren Riss auf. Sollte man die Lampe wieder in Betrieb nehmen wollen hat dies kein Einfluss da das Bassin im Innern separat Eingebetet ist

  • spezieller Moderateur Zylindergläser (original Gläser)

  • Moderateurbrenner Moderateur Schnabel)

  • spezieller Moderateurlampen-Dochte Ø ca. 20 x H 65 mm

  • aus der Zeit ca. 1860-1870

  • Das paar Lampen ist in original Zustand die mechanik wurde im lauf der Jahre wohl mal überholt (zerlegt und von altem Öl befreit), dabei wurde höchstwahrscheinlich auch der Lederkolben im innern der Lampe ersetzt

  • Die Lampen sind mechanisch in einwandfreiem Zustand. Lampen sind nicht auf Dichtigkeit geprüft. Daher nicht Betriebsfähig

  • Wir möchten allen Interessenten, die eine Moderateur-Lampe erwerben wollen, deutlich machen, dass die Lampen zwar in einem funktionsfähigen Zustand sind, dass jedoch immer versucht wurde, die Originalteile der Lampen zu erhalten und auch wieder einzubauen. D.h., dass es sich bei den Öllampen um Lampen handelt, die z. T. fast 200 Jahre alt sind, dementsprechend alt sind also auch die Teile. Die Lampen sind deshalb nicht zum Brennen gedacht.

  • Nicht mehr vorhanden sind die Globengläser. Es wurde verzichte diese durch Kopien zu ersetzen da es sich bei diesen Lampen um fast 200 jährige Zeitzeugen handelt.

  • Diese Lampen wurden früher mit Rapsöl betrieben heute wird empfohlen allenfalls medizinisches Paraffinöl zu verwenden.

  • ein «must have» für Sammler und Liebhaber von französischen Moderateurlampen

  • Lampen-Raritäten

  • sollte jemand die Lampe wieder in Betrieb (zum Leuchten) bringen wollen verweisen wir auf Seite von Lothar Spaniol (†)

  • werden nur als Paar verkauft

  • Moderateurlampen
  • Moderateurlampen
  • Moderateurlampen
  • Moderateurlampen
  • Moderateurlampen
  • Moderateurlampen
  • Moderateurlampen
  • Moderateurlampen
  • Moderateurlampen
  • Moderateurlampen
  • Moderateurlampen
  • Moderateurlampen
  • Moderateurlampen
  • Moderateurlampen

Postadresse

Luzernerstrasse 14
CH-6353 Weggis LU

Team

Schmid Maja
Kobel René

 +41 41 390 03 93 / +41 41 390 07 03  Luzernerstrasse 14, CH-6353 Weggis (kein Ladenlokal)

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einstellungen